Studie LNG senkt CO2-Ausstoß im Güterverkehr deutlich

Merklistedrucken
Shell-Studie: LNG-Einsatz im Verkehrssektor könnte die CO2-Emissionen um Millionen Tonnen senken. (Foto: Gasum Oy)
Shell-Studie: LNG-Einsatz im Verkehrssektor könnte die CO2-Emissionen um Millionen Tonnen senken. (Foto: Gasum Oy)

Hamburg (energate) - Der Güterverkehr auf Straße und See könnte durch einen verstärkten LNG-Einsatz seine CO2-Emissionen deutlich senken. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Technischen Universität Hamburg (TUHH), die der Energiekonzern Shell in Auftrag gegeben hat. Unter der Annahme, dass bis 2040 weltweit rund 6. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht