Machbarkeitsstudie Ministerium schreibt Praxistest für Blockchain aus

Neue Märkte28.02.2019 13:19vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Eine Studie soll die möglichen Einsatzfelder der Blockchain-Technologie bei der Datenkommunikation im Energiemarkt analysieren. (Quelle: Sashkin/stock.adobe.com)
Eine Studie soll die möglichen Einsatzfelder der Blockchain-Technologie bei der Datenkommunikation im Energiemarkt analysieren. (Quelle: Sashkin/stock.adobe.com)

Berlin (energate) - Das Bundeswirtschaftsministerium will die Potenziale der Blockchain-Technologie bei der Datenübertragung durch Smart-Meter-Gateways ermitteln. Ein entsprechendes Forschungsvorhaben hat das Ministerium nun ausgeschrieben. Dieses soll in Form einer Machbarkeitsstudie prüfen, inwieweit "die Blockchain-basierte Verknüpfung von Anlagen der Energieerzeugung, der Energiespeicherung und des Energieverbrauchs mithilfe des Smart-Meter-Gateways und einer Anlagen-Datenbank technisch machbar ist", heißt es in der Ausschreibung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen