Elektromobilität Bund gibt mehr Geld für Elektrobusse

Neue Märkte Add-on04.03.2019 12:05vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Der Bund will mehr Elektrobusse auf die Straße bringen. (Quelle: Charité/Peitz)
Der Bund will mehr Elektrobusse auf die Straße bringen. (Quelle: Charité/Peitz)

Berlin (energate) - Das Bundesumweltministerium stellt Städten und Gemeinden weitere 180 Mio. Euro für den Kauf von Elektrobussen bereit. Das Ministerium reagiert damit auf die große Nachfrage nach den Fördermitteln. Bis zum Jahr 2022 stehen damit nun 300 Mio. Euro zu Verfügung. "Immer mehr Städte wollen Elektrobusse im regulären Linienbetrieb einsetzen, um für saubere Luft, weniger Lärm und mehr Klimaschutz zu sorgen", sagte Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen