Unfall Schweden: Erdgasbus geht in Flammen auf

Merklistedrucken
Aus bislang ungeklärten Gründen war der Erdgasbus auf der falschen Straße unterwegs. (Foto: Keolis)
Aus bislang ungeklärten Gründen war der Erdgasbus auf der falschen Straße unterwegs. (Foto: Keolis)

Stockholm (energate) - In der schwedischen Hauptstadt Stockholm ist am 10. März ein Erdgasbus nach einem Unfall komplett ausgebrannt. Der Bus befand sich nicht im Linienverkehr und sei aus bislang ungeklärten Gründen auf dem Weg in einen Tunnel in eine Schranke gefahren, teilte die Verkehrsgesellschaft Keolis mit. An Bord befanden sich keine Reisenden, der Fahrer wurde mit leichten Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht