Emissionen Merkel lädt zum Verkehrsgipfel ins Kanzleramt

Politik14.03.2019 17:17vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Bundeskanzlerin Merkel hat zum Verkehrsgipfel geladen. (Foto: BSW-Solar/Langrock)
Bundeskanzlerin Merkel hat zum Verkehrsgipfel geladen. (Foto: BSW-Solar/Langrock)

Berlin (energate) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Minister und Experten aus Industrie, Gewerkschaften und der Energiebranche zu einem Gespräch ins Kanzleramt geladen. Die Runde soll Möglichkeiten für mehr Klimaschutz im Verkehr ausloten. Das Treffen kommt wenige Wochen bevor die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) ihren Bericht veröffentlichen soll. Bundeskanzlerin Merkel greift damit wie schon im vergangenen Jahr bei der Kohlekommission in die Arbeit der Ministerin ein. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht