3 Fragen an Peter Lohr, Geschäftsführer Geovol Lohr: "Im Neubau stellt sich die Frage nicht: Fernwärme oder nicht"

Gas & Wärme Add-on20.03.2019 10:04
Merklistedrucken
Geovol-Geschäftsführer Peter Lohr freut sich hohe Anschlussquote im Fernwärmenetz. (Quelle: Geovol Unterföhring GmbH)
Geovol-Geschäftsführer Peter Lohr freut sich hohe Anschlussquote im Fernwärmenetz. (Quelle: Geovol Unterföhring GmbH)

Unterföhring (energate) - In der bayerischen Gemeinde Unterföhring steht eines der leistungsstärksten geothermischen Heizwerke Deutschlands. Der Betreiber Geovol baut das zur Anlage gehörende Fernwärmenetz laufend aus und kommt dabei auf Erst-Anschlussquoten von bis zu 80 Prozent. energate sprach mit Peter Lohr, Geschäftsführer des kommunalen Unternehmens, über die Hintergründe. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen