Preisklauseln

Fernwärme: OLG untersagt einseitige Vertragsänderung

Auf Änderungen in der Kostenstruktur könne ein Versorger mit dem Mittel einer Änderungskündigung reagieren, so das OLG Frankfurt.
Auf Änderungen in der Kostenstruktur könne ein Versorger mit dem Mittel einer Änderungskündigung reagieren, so das OLG Frankfurt. (Foto: OLG Frankfurt am Main)

Möchten Sie diese und weitere Inhalte lesen?

Testabonnement energate messenger+

  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten (Web und App), ohne Marktdatendownload und Archiv
  • Endet automatisch

Login für Kunden

Energate Digitalpass 24h

  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Für nur 9,99 Euro
LOGIN MIT BESTEHENDEM ZUGANG
ALS NEUKUNDE REGISTRIEREN