Gastkommentar von Matthias Deutsch (Agora Energiewende) und Andreas Jahn (RAP) "Raus aus der Eigenverbrauchsklemme"

Strom Add-on22.03.2019 15:41
Merklistedrucken
Matthias Deutsch (li.) und Andreas Jahn fordern einfache und kostengünstige Ansätze in der Solarförderung. (Quelle: Agora Energiewende / RAP)
Matthias Deutsch (li.) und Andreas Jahn fordern einfache und kostengünstige Ansätze in der Solarförderung. (Quelle: Agora Energiewende / RAP)

Berlin (energate) - Solarstrom von der heimischen Dachanlage ins Netz einzuspeisen, hat aus ökonomischer Sicht an Reiz verloren. Wollen Eigentümer dennoch investieren, stoßen sie im Falle von Wohnungseigentümergemeinschaften oder bei Mieterstrommodellen auf weitere Hürden, was den Ausbau stocken lässt. Diese Erfahrung haben auch Matthias Deutsch und Andreas Jahn gemacht, wie sie einem Gastkommentar schreiben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen