Power-to-Gas Feicht: LNG-Terminals für grünes Gas

Politik26.03.2019 18:05vonSteven Hanke
Merklistedrucken
Der Import von grünen Gasen über LNG-Terminals ist für Wirtschaftsstaatssekretär Andreas Feicht "ein denkbare Option". (Foto: BMWi)
Der Import von grünen Gasen über LNG-Terminals ist für Wirtschaftsstaatssekretär Andreas Feicht "ein denkbare Option". (Foto: BMWi)

Berlin (energate) - Die geplanten Importterminals für verflüssigtes Erdgas (LNG) könnten auch dem Import grüner Gase aus Ökostrom dienen. "Strombasierte Kohlenwasserstoffe zu importieren ist aus meiner Sicht eine denkbare Option", sagte Wirtschaftsstaatssekretär Andreas Feicht bei einer Veranstaltung der Fachagentur Wind in Berlin. Gas sei für ihn nicht primär Erdgas. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht