Personalie Ex-Shell-Chef wird Tennet-Aufsichtsrat

Unternehmen28.03.2019 12:39vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Stijn van Els, ehemaliger Chef von Shell Deutschland, wird neuer Aufsichtsrat von Tennet. (Foto: TenneT)
Stijn van Els, ehemaliger Chef von Shell Deutschland, wird neuer Aufsichtsrat von Tennet. (Foto: TenneT)

Arnheim (energate) - Der deutsch-niederländische Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat drei neue Mitglieder für seinen Aufsichtsrat benannt. Unter anderem soll Stijn van Els, ehemaliger Geschäftsführer der Deutsche Shell Holding, ab Mai in das Kontrollgremium einziehen. Er bringe großen Erfahrungsreichtum bei der Aufsicht von kapitalintensiven Großprojekten mit und profunde Kenntnisse des Energiemarkts sowie der Potenziale der Sektorkopplung, teilte Tennet zu …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht