Gastkommentar von Heide Schinowsky und Gerd Lippold Schinowsky/Lippold: "Eine Reform des antiquierten Bergrechts ist überfällig"

Gas & Wärme Add-on02.04.2019 12:12
Merklistedrucken
Die Grünen-Politiker Gerd Lippold und Heide Schinowsky setzen sich für eine überarbeitetes Bergrecht ein. (Foto: Bündnis 90/Die Grünen, Robert Recker/privat)
Die Grünen-Politiker Gerd Lippold und Heide Schinowsky setzen sich für eine überarbeitetes Bergrecht ein. (Foto: Bündnis 90/Die Grünen, Robert Recker/privat)

Zehdenick/Brandenburg (energate) - Das Explorationsunternehmen Jasper Resources sucht seit Anfang des Jahres im brandenburgischen Zehdenick nach Erdgas. Hierfür hat das Unternehmen die Erlaubnis des zuständigen Bergamts Cottbus. Anwohner und der BUND Brandenburg sehen das Vorhaben kritisch. Auch die Grüne-Fraktion im Brandenburger Landtag ist gegen entsprechende Pläne und hält auch insgesamt die geltenden bergbaurechtlichen Genehmigungen für überaltet, wie sie für energate schreiben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht