Regulierung Acer ohne klare Einschätzung zu bedingten Kapazitätsprodukten

Gas & Wärme08.04.2019 11:21vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Bedingte Kapazitätsprodukte begrenzen die flexible Zuordenbarkeit von Entry- und Exit-Produkten im Gasnetz. (Quelle: GASCADE Gastransport GmbH)
Bedingte Kapazitätsprodukte begrenzen die flexible Zuordenbarkeit von Entry- und Exit-Produkten im Gasnetz. (Quelle: GASCADE Gastransport GmbH)

Ljubljana (energate) - Die europäische Agentur der Regulierungsbehörden Acer hat noch kein klares Bild von der zukünftigen Rolle von bedingten Kapazitätsprodukten im europäischen Gasmarkt. Dies ergibt sich aus dem Bericht zu diesen Produkten, den die Regulierungsagentur am 5. April veröffentlicht hat. Zu diesem Bericht ist Acer gemäß dem europäischen Netzkodex Kapazitätsallokation (NC CAM) verpflichtet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen