Analyse E-Autos bringen keine Kostenvorteile

Neue Märkte Add-on24.04.2019 14:22vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
In der Kleinst- und Kompaktwagenklasse braucht es zehn Jahre bis zu Kostenparität von E-Autos und Verbrennern. (Foto: Volkswagen)
In der Kleinst- und Kompaktwagenklasse braucht es zehn Jahre bis zu Kostenparität von E-Autos und Verbrennern. (Foto: Volkswagen)

Berlin (energate) - Elektroautos sind derzeit noch oftmals kostspieliger als ihre konventionellen Pendants. Das Online-Portal Autobutler.de hat jetzt die Kosten von elektrischen und konventionellen Pkw mit vergleichbaren Leistungsmerkmalen aus drei Fahrzeugsegmenten auf jeweils zehn Jahre hin analysiert. Demnach rentiert sich Elektromobilität nur in der Oberklasse eindeutig, lautet ein Fazit. In der Kleinst- wie auch in der Kompaktwagenklasse hat Autobutler Modelle von Volkswagen verglichen: zum einen den "VW-up!" und sein elektrisches Gegenstück den "e-up!" sowie den "Golf" und den "e-Golf". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht