"HydroHub-Fenne" Steag plant Elektrolyseur im Industriemaßstab

Merklistedrucken
Steag plant Wasserstoffproduktion am Standort am Völklingen-Fenne. (Foto: Steag GmbH)
Steag plant Wasserstoffproduktion am Standort am Völklingen-Fenne. (Foto: Steag GmbH)

Essen/Saarbrücken (energate) - An seinem Kraftwerksstandort Völklingen-Fenne in Saarland plant der Energiekonzern Steag eine Wasserstoff-Produktion im industriellen Maßstab. Neben Steag beteilige sich am Projekt "HydroHub-Fenne" das Institut für Zukunftsenergie- und Stoffstromsysteme, die Siemens AG und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, teilte Steag mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen