Reallabor

BP und Uniper setzen auf grünen Wasserstoff für Raffinerieprozesse

BP und Uniper wollen am Raffineriestandort Lingen den Einsatz von grünem Wasserstoff erproben.
BP und Uniper wollen am Raffineriestandort Lingen den Einsatz von grünem Wasserstoff erproben. (Foto: BP Europa SE)

Möchten Sie weitere Meldungen lesen?

energate mobilität

  • Zugriff auf ausgewählte Meldungen aus energate mobilität
  • Wöchentlicher Newsletter
  • Kostenlos
0,00€
Jetzt anmelden

Testabonnement
energate messenger+

  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf mehr als 110.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf die Inhalte aller Add-Ons
  • Endet automatisch
0,00€
Jetzt testen