Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Klimaschutz Energiebranche warnt vor Verfehlen des Erneuerbarenziels

Politik07.05.2019 14:06vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Verbände fordern bessere Bedingungen für den Erneuerbaren-Ausbau. (Foto: Encavis AG)
Verbände fordern bessere Bedingungen für den Erneuerbaren-Ausbau. (Foto: Encavis AG)

Berlin (energate) - Beim derzeitigen Ausbautempo von Wind- und Solarenergie ist das Ziel der Bundesregierung von 65 Prozent Ökostrom-Anteil im Jahr 2030 nicht zu erreichen. Darauf verweisen sowohl der Erneuerbarenverband BEE als auch der BDEW. Ein Problem ist der Einbruch bei der Windenergie. Der Bundesverband Erneuerbaren Energien (BEE) hat in einer aktuellen Prognose den Stromverbrauch für das Jahr 2030 simuliert und daraus abgeleitet, wie viele Erneuerbare zugebaut werden müssen, um einen Anteil von 65 Prozent zu erreichen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen