Nahwärmenetze Baden-Württemberg verpflichtet Kommunen zur Wärmeplanung

Politik15.05.2019 10:31vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Baden-Württemberg will den Ausbau von Nahwärme fördern. (Quelle: Stadtwerke Bad Nauheim)
Baden-Württemberg will den Ausbau von Nahwärme fördern. (Quelle: Stadtwerke Bad Nauheim)

Baden-Baden (energate) - Das Land Baden-Württemberg verpflichtet die 103 größten kreisfreien Städte zu einer Wärmeplanung. Darauf hat sich die grün-schwarze Koalition bei den Eckpunkten für das neue Klimaschutzgesetz nach langen Diskussionen geeinigt. Auch bei einer Kostenübernahme von 70 Prozent hätten nur wenige Städte Nahwärmenetze mit Einspeisung erneuerbarer Energien prüfen lassen, sagte Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) bei den "Baden-Badener Energiegesprächen". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen