Solar-Einstieg Steag übernimmt Gildemeister

Unternehmen27.05.2019 12:01vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Gildemeister ist weltweit in der Projektierung von Solarparks tätig. (Foto: GILDEMEISTER energy solutions/Kurt-Stuart Ristl)
Gildemeister ist weltweit in der Projektierung von Solarparks tätig. (Foto: GILDEMEISTER energy solutions/Kurt-Stuart Ristl)

Essen (energate) - Der Energiekonzern Steag steigt mit der Akquisition der Gildemeister Energy Solutions in den Fotovoltaikmarkt ein. Die Konzerntochter Steag Energy Services werde zum 1. Juli Gildemeister übernehmen, teilte die Steag mit. Über den Kaufpreis haben beide Seiten demnach Stillschweigen vereinbart. "Mit der Übernahme von Gildemeister gelingt uns eine strategisch wichtige Stärkung unseres Dienstleistungsportfolios insbesondere rund um den Megatrend Fotovoltaik", erklärte Joachim Rumstadt, Vorsitzender der Steag-Geschäftsführung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht