Jahresbericht Mehr als eine Milliarde Fördereuro für Energieforschung

Politik31.05.2019 14:02vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Förderschwerpunkte bildeten im vergangenen Jahr laut Ministerium die Themen Energieerzeugung und Energiewende in den Verbrauchssektoren. (Quelle: Frog 974/Fotolia)
Förderschwerpunkte bildeten im vergangenen Jahr laut Ministerium die Themen Energieerzeugung und Energiewende in den Verbrauchssektoren. (Quelle: Frog 974/Fotolia)

Berlin (energate) - 2018 hat das Bundeswirtschaftsministerium erstmals innerhalb eines Jahres mehr als 1.000 neue Energieforschungsprojekte in sein Förderprogramm aufgenommen. Insgesamt sei die Zahl aller geförderten Projekte damit auf 4.036 gestiegen, geht aus dem alljährlichen "Bundesbericht Energieforschung" hervor, den das Kabinett am 29. Mai beschlossen hat. Förderschwerpunkte bildeten im vergangenen Jahr laut dem Ministerium die Themen Energieerzeugung (212 Mio. Euro) und Energiewende in den Verbrauchssektoren (176 Mio. Euro). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen