Digitaler Vertrieb Bieberbach: Verteidigung der Kundenschnittstelle ist "Prio Eins"

Unternehmen05.06.2019 15:43vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Für Stadtwerke bestehe das Risiko, dass nur noch die Rolle des "Hintergrunddienstleisters" für sie übrig bleibe, warnte Bieberbach. (Foto: Stadtwerke München GmbH)
Für Stadtwerke bestehe das Risiko, dass nur noch die Rolle des "Hintergrunddienstleisters" für sie übrig bleibe, warnte Bieberbach. (Foto: Stadtwerke München GmbH)

Berlin (energate) - Im harten Vertriebswettbewerb gewinnt für die etablierten Energieversorger der unmittelbare Zugang zum Kunden an Bedeutung. Das machte Florian Bieberbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke München, auf dem "BDEW-Kongress 2019" in Berlin deutlich. "Die Verteidigung der Kundenschnittstelle ist bei uns im Moment Prio Eins", sagte er auf einer Podiumsdiskussion. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht