Offshore-Windkraft Größter Nordsee-Windpark im Zeitplan

Strom Add-on12.06.2019 12:37vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Ab 2020 soll der Windpark East Anglia One in der Nordsee Strom liefern. (Foto: Iberdrola)
Ab 2020 soll der Windpark East Anglia One in der Nordsee Strom liefern. (Foto: Iberdrola)

Vlissingen (energate) - Der Bau des weltweit zweitgrößten Offshore-Windparks "East Anglia One" in der Nordsee kommt voran. Die ersten Turbinen des 700-MW-Projekts werden in diesen Tagen installiert. Betreiber Iberdrola setzt auf starkes Wachstum im Offshore-Geschäft. "Wir liegen genau im Zeitplan", sagte ein Iberdrola-Sprecher zu energate. Bis Ende 2019 sollen alle 102 7-MW-Turbinen von Siemens für den Park stehen, der erste Strom kommendes Jahr nach Großbritannien fließen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen