Statistik 1. Quartal: Wind ersetzt Kohle

Strom Add-on21.06.2019 11:59vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Weil der Wind kräftig blies, wurden die Kohlekraftwerke häufig runtergefahren. (Foto: RWE AG)
Weil der Wind kräftig blies, wurden die Kohlekraftwerke häufig runtergefahren. (Foto: RWE AG)

Wiesbaden (energate) - Im 1. Quartal 2019 wurden in Deutschland 62 Mrd. kWh Strom durch erneuerbare Energien erzeugt und in das deutsche Stromnetz eingespeist. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) vom 21. Juni war das ein Anstieg von 13,7 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Insgesamt hatten die Erneuerbaren einen Anteil von 41,1 Prozent an der eingespeisten Strommenge. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht