Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

“North Sea Wind Power Hub” Windstrom-Insel in der Nordsee wird aufgeteilt

Strom21.06.2019 16:58vonSteven Hanke
Merklistedrucken
Über die künstliche Insel soll Windstrom aus der Nordsee abtransportiert werden. (Foto: Tennet) (Foto: Tennet)
Über die künstliche Insel soll Windstrom aus der Nordsee abtransportiert werden. (Foto: Tennet) (Foto: Tennet)

Berlin (energate) - Die Planer des "North Sea Wind Power Hub" haben ihr ursprüngliches Konzept grundlegend überarbeitet. Anstelle einer einzigen, großen und zentral gelegenen Insel mit bis zu 180.000 MW installierter Leistung planen sie nun einen modularen, schrittweisen Aufbau mit vielen kleinen Hubs von höchstens 15.000 MW Größe. Das teilte das Konsortium um den Übertragungsnetzbetreiber Tennet anlässlich einer Tagung der Energieminister der Nordsee-Anrainerstaaten im dänischen Esbjerg mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen