Vertrieb Regionalstrom in Rheine

Strom09.07.2019 11:15vonMichaela Tix
Merklistedrucken
50 Kilometer darf eine Anlage entfernt liegen, damit sie einen regionalen Nachweis erhält. (Foto: Rheinenergie/SW Soest)
50 Kilometer darf eine Anlage entfernt liegen, damit sie einen regionalen Nachweis erhält. (Foto: Rheinenergie/SW Soest)

Rheine (energate) - Die Stadtwerke Rheine wollen ihre Kunden mit Ökostrom aus Solar- und Windkraftanlagen der Region versorgen. Für den Tarif "Unser Landstrom" nutzt das Unternehmen aus dem Münsterland jetzt auch das neue Regionalnachweisregister. "Damit haben wir die Möglichkeit, die Anlagen zu benennen", teilte eine Stadtwerkemitarbeiterin auf energate-Nachfrage mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht