Studie IEA zeigt Methanemissionen der Öl- und Gasindustrie auf

Gas & Wärme Add-on17.07.2019 15:12vonThorsten Czechanowsky
Merklistedrucken
Mit Blick auf Fuel-Switch und Klimaschutz muss die Öl- und Gasbranche ihre Methan-Emissionen reduzieren, betont die IEA. (Quelle: BP Images)
Mit Blick auf Fuel-Switch und Klimaschutz muss die Öl- und Gasbranche ihre Methan-Emissionen reduzieren, betont die IEA. (Quelle: BP Images)

Paris (energate) - Die Internationale Energieagentur (IEA) hat ein neues Online-Tool veröffentlicht, das die Methanemissionen der Öl- und Gasindustrie verfolgt. Der "Methane Tracker" decke acht Industriebereiche und mehr als 70 Länder ab, teilte die IEA mit. Damit biete das Tool den zurzeit umfassendsten Überblick über die weltweiten Methanemissionen. Neben der Bestandsaufnahme zeigt die Agentur in ihrem Tracker aber auch Potenziale zur Emissionsminderung auf. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen