Gastkommentar Willig: "Innovationspotenziale nutzen statt Vorgaben machen"

Gas & Wärme Add-on19.07.2019 09:59
Merklistedrucken
Willig: "Zu begrüßen sind Initiativen, die auf eine technologieoffene steuerliche Förderung setzen." (Quelle: IWO)
Willig: "Zu begrüßen sind Initiativen, die auf eine technologieoffene steuerliche Förderung setzen." (Quelle: IWO)

Hamburg (energate) - Die Klimaschutzdiskussion gewinnt an Fahrt. Jüngst vorgestellte Programme beinhalten neben sinnvollen Vorschlägen jedoch auch kontraproduktive Ansätze, findet IWO-Geschäftsführer Adrian Willig. Das betreffe insbesondere den Gebäudesektor. Ein Gastkommentar von Adrian Willig, Geschäftsführer, Institut für Wärme und Oeltechnik e. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen