Halbjahresbilanz OMV verbessert Umsatz und Gewinn

Merklistedrucken
Die OMV hat ihre Gesamtproduktion im ersten Halbjahr 2019 um 13 Prozent auf 482.000 boe/d erhöht. (Foto: OMV)
Die OMV hat ihre Gesamtproduktion im ersten Halbjahr 2019 um 13 Prozent auf 482.000 boe/d erhöht. (Foto: OMV)

Wien (energate) - Der österreichische Öl- und Gaskonzern OMV hat im ersten Halbjahr 2019 sein Ergebnis deutlich verbessert. Das Ergebnis vor Steuern stieg im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2018 um 32 Prozent auf 1,8 Mrd. Euro, teilte das Unternehmen mit. Der Umsatz legte im gleichen Zeitraum um sieben Prozent von 10,7 auf 11,4 Mrd. Euro zu. Der Periodenüberschuss betrug 1,15 Mrd. Euro nach 807 Mio. Euro im Vorjahr (+43 %). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen