Nach der Sommerpause Altmaier kündigt Krisengipfel zur Windenergie an

Politik31.07.2019 17:20vonSteven Hanke
Merklistedrucken
Nach der Sommerpause will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mit den Ländern und der Branche über die Flaute beim Ausbau der Windenergie reden. (Foto: Claudius Pflug/Berlin)
Nach der Sommerpause will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mit den Ländern und der Branche über die Flaute beim Ausbau der Windenergie reden. (Foto: Claudius Pflug/Berlin)

Berlin (energate) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) plant ein Krisentreffen mit den Ländern und Verbänden zu den Problemen bei der Windenergie. "Wir werden uns mit den beteiligten Akteuren der Windenergiebranche und den Ländern zusammensetzen", sagte er laut der Nachrichtenagentur "Reuters" am Mittwoch in Berlin. Nach der Sommerpause wolle man zusammenkommen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht