3 Fragen an Hinrich Nolte, Energieversorgung Oberhausen Nolte: "Sharing-Modelle sind kein Selbstläufer"

Neue Märkte Add-on07.08.2019 12:52
Merklistedrucken
Hinrich Nolte, Leiter Innovation der EVO, sieht das E-Roller-Angebot der Stadtwerke als Erfolg. (Foto: Energieversorgung Oberhausen AG)
Hinrich Nolte, Leiter Innovation der EVO, sieht das E-Roller-Angebot der Stadtwerke als Erfolg. (Foto: Energieversorgung Oberhausen AG)

Oberhausen (energate) - Problem erkannt, Problem gebannt: Die Menschen im Ruhrgebiet verlangten nach neuen Mobilitätslösungen. Die Energieversorgung Oberhausen (EVO) entwickelten daraufhin in Rekordzeit gemeinsam mit dem Start-up Ebility ein E-Roller-Sharing-Angebot. Im Interview mit energate sprach Hinrich Nolte, Leiter Innovation des Stadtwerks, über die Resonanz der Kunden und mögliche weitere Mobilitätsangebote. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen