Forschung Cottbus wird PtX-Zentrum

Politik16.08.2019 12:55vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Das PtX-Konsortium übergibt seine Erklärung Ministerin Schulze. (Foto: energate/dz)
Das PtX-Konsortium übergibt seine Erklärung Ministerin Schulze. (Foto: energate/dz)

Cottbus (energate) - Das von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) angekündigte Power-to-X (PtX)-Kompetenzzentrum wird in Cottbus (Brandenburg) entstehen. Das Geld soll aus den Strukturhilfen des Bundes für die Braunkohleregionen kommen. Die Pläne stellte die Ministerin gemeinsam mit dem brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke (SPD) und Landeswirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) bei einem Pressetermin in Cottbus vor. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht