Geothermie Erdwärme für Unterhachinger Bürokomplex

Merklistedrucken
Unterhaching will den Gesamtwärmebedarf des Ortes noch stärker durch Geothermie decken. (Foto: Geothermie Unterhaching GmbH & Co KG)
Unterhaching will den Gesamtwärmebedarf des Ortes noch stärker durch Geothermie decken. (Foto: Geothermie Unterhaching GmbH & Co KG)

München (energate) - Das Immobilienunternehmen Schwaiger Group setzt bei der Wärmeversorgung des Bürogebäudes "Hatrium" in Unterhaching auf Erdwärme. Die Kommune will künftig noch stärker auf die Energieversorgung aus der Tiefe setzen. Im September soll der Anschluss des 29.000 Quadratmeter großen Bürokomplexes ans Fernwärmenetz der Geothermie Unterhaching erfolgen, teilte die Schwaiger Group mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht