Verkehrswende Bündnis fordert stärkeren Einsatz von Biokrafstoffen

Politik30.08.2019 16:45vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Durch Biokraftstoffe können konventionelle Fahrzeuge klimafreundlicher werden. (Foto: Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie)
Durch Biokraftstoffe können konventionelle Fahrzeuge klimafreundlicher werden. (Foto: Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie)

Berlin (energate) - Ein Zusammenschluss aus Verbänden und Unternehmen spricht sich für einen stärkeren Einsatz von Biokraftstoffen aus. Andernfalls seien die Klimaziele im Verkehr nicht zu erreichen. Das Bündnis geht davon aus, dass hierzulande im Jahr 2030 immer noch 40 Mio. Benzin- und Dieselfahrzeuge unterwegs sein werden. Wenn "die Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität" nicht greifen, könnten es sogar mehr sein. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 125.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht