+++ kurz notiert +++ Ego Mobile kämpft mit Funktionsproblemen

Neue Märkte02.09.2019 17:05
Merklistedrucken
 (Quelle: mediaphotos/istockphoto.com)
(Quelle: mediaphotos/istockphoto.com)

Aachen (energate) - Der Aachener E-Autohersteller "Ego Mobile AG" kann statt den zuletzt anvisierten 3.200 vermutlich nur 600 Kleinwagen bis Jahresende ausliefern. Das Unternehmen begründete dies mit "kleinen Toleranzabweichungen" im Rahmen von freiwilligen Testläufen. Diese Fehler seien zwar "nicht sicherheitskritisch", könnten jedoch zu funktionalen Problemen führen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen