Post-EEG-Zeit Naturstrom schließt erste PPAs mit Altanlagen

Strom Add-on04.09.2019 15:59vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Naturstrom hat erste PPAs mit Betreibern älterer Windräder geschlossen. (Foto: Naturstrom)
Naturstrom hat erste PPAs mit Betreibern älterer Windräder geschlossen. (Foto: Naturstrom)

Düsseldorf (energate) - Der Ökostromanbieter Naturstrom sieht in PPAs mit Altanlagen einen neuen Markt. Nun hat das Unternehmen erste Abnahmeverträge mit Post-EEG-Anlagen abgeschlossen. Dies könne den Anlagen den Weiterbetrieb ohne EEG-Vergütung sichern, teilte Naturstrom mit. Die ersten beiden "Power Purchase Agreements" (PPAs) hat das Unternehmen mit zwei Landwirten geschlossen, die jeweils ein Windrad betreiben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen