Führungswechsel Energieabteilung der EU-Kommission wartet auf neuen Kommissar

Politik05.09.2019 13:49vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
Ditte Juul Jörgensen hat im August die Leitung der Generaldirektion Energie übernommen. (Foto: European Commission/Creative Commons)
Ditte Juul Jörgensen hat im August die Leitung der Generaldirektion Energie übernommen. (Foto: European Commission/Creative Commons)

Brüssel (energate) - Die neue Chefin der Energieabteilung der EU-Kommission, die Dänin Ditte Juul-Jörgensen, kann noch nichts zur künftigen Energie- und Klimapolitik ihrer EU-Behörde sagen. Das wurde auf einer Anhörung im Energieausschuss des EU-Parlaments deutlich. "Ich kann nicht mehr dazu sagen. Das ist Sache des neuen EU-Kommissars", sagte sie in Bezug auf die Leitlinie der neuen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die EU bis 2050 zum weltweit ersten klimaneutralen Kontinent zu machen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen