3 Fragen an Bassam Darwisch, Vattenfall Trading Darwisch: "Unsere Nachbarn sind uns bei Repowering um einiges voraus"

Strom Add-on10.09.2019 10:59
Merklistedrucken
Eine Lösung "one size fits all" gibt es beim Repowering nicht, so Darwisch Bassam. (Foto: Vattenfall Trading)
Eine Lösung "one size fits all" gibt es beim Repowering nicht, so Darwisch Bassam. (Foto: Vattenfall Trading)

Berlin (energate) - Auf der Messe "Husum Wind" sind Repowering und PPAs zwei zentrale Themen. energate sprach mit Bassam Darwisch, Manager Renewables Origination der Vattenfall Trading, über die Erfahrungen aus einem großen Repowering-Projekt in den Niederlanden und seine Ableitungen für den deutschen Markt.  energate: Herr Darwisch, im Jahr 2018 hat Vattenfall im niederländischen Windpark Wieringermeer ein groß angelegtes Repowering-Projekt gestartet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht