"Deutscher Energiekongress" Mit Fernwärme sind Klimaschutzziele erreichbar

Gas & Wärme11.09.2019 14:23vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Grüne Fernwärme soll ein fester Bestandteil der klimafreundlichen Wärmeversorgung werden. (Quelle: SGSW)
Grüne Fernwärme soll ein fester Bestandteil der klimafreundlichen Wärmeversorgung werden. (Quelle: SGSW)

München (energate) - Die Fernwärme wird auch künftig ihre Berechtigung im Wärmemarkt haben. Denn bei der Erreichung der Klimaschutzziele kann sie eine wichtige Rolle spielen. Dies war Tenor einer Diskussionsrunde zu neuen Wärmekonzepten beim diesjährigen "Energiekongress" in München. Auch der Umstand, dass immer mehr Kommunen und Energieunternehmen auf Nahwärmequartiere mit einer dezentralen Erzeugungsanlage setzen, wird die großen Fernwärmenetze nicht obsolet machen, zeigte sich Werner Lutsch, Geschäftsführer beim Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK (AGFW) überzeugt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen