Netze Delmenhorst vergibt Konzessionen

Unternehmen12.09.2019 15:40vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Die Stadtwerke und EWE betreiben die Netze jetzt gemeinsam. (Foto: Verband Schweizer Gaswirtschaft)
Die Stadtwerke und EWE betreiben die Netze jetzt gemeinsam. (Foto: Verband Schweizer Gaswirtschaft)

Delmenhorst (energate) - Die niedersächsische Stadt Delmenhorst hat am 11. September die Konzessionsverträge für Strom und Gas unterschrieben. Beide Konzessionen laufen über 20 Jahre. Die Stromkonzession erhält die EWE, die Gaskonzession die Stadtwerke Delmenhorst. Beide Unternehmen hatten im Sommer 2018 eine gemeinsame Netzgesellschaft gegründet, an der die EWE AG mit 50,05 Prozent der Anteile die Mehrheit hält (energate berichtete). Die Gründung der Netz…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht