Vehicle-to-Grid Renault Zoe für niederländischen Regelenergiemarkt präqualifiziert

Neue Märkte13.09.2019 13:43vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Der Renault Zoe ist in den Niederlanden für den Sekundärreservemarkt präqualifiziert. (Quelle: Renault)
Der Renault Zoe ist in den Niederlanden für den Sekundärreservemarkt präqualifiziert. (Quelle: Renault)

Arnheim (energate) - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet kann den Renault Zoe in den Niederlanden offiziell als rollenden Speicher zur Stabilisierung der Stromnetze nutzen. Das E-Auto ist nach entsprechenden Tests im niederländischen Arnheim präqualifiziert, teilte die Renault-Tochter Jedlix am Rande der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt mit. Demnach ist das E-Auto für den Sekundärreservemarkt in den Niederlanden präqualifiziert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen