Klimakabinett Reaktionen auf Klimaplan: "Gesamtpaket enttäuscht"

Politik20.09.2019 16:01vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Der Schutz des Klimas mobilisiert seit Monaten große Teile der Bevölkerung. (Quelle: S.Dierks)
Der Schutz des Klimas mobilisiert seit Monaten große Teile der Bevölkerung. (Quelle: S.Dierks)

Berlin (energate) - Das vom Klimakabinett vorgelegte Maßnahmenpaket zur Senkung umweltschädlicher Emissionen wird von der Branche nicht als der große Wurf angesehen. Die ersten Reaktionen sind eher kritisch bis ablehnend. Der BDEW bringt seine Position beispielsweise auf den Punkt: "Das Gesamtpaket enttäuscht", so der Branchenverband. Die vom Klimakabinett vorgelegten Maßnahmen sehen unter anderem ab 2021 einen festen Preis für den Ausstoß von CO2 im Verkehrs- und Gebäudesektor von anfangs 10 Euro anwachsend auf 35 Euro im Jahr 2025 vor (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen