Personalie Tillich ist neuer Aufsichtsratschef der Mibrag

Merklistedrucken
Stanislaw Tillich übernimmt die Leitung des Aufsichstrats beim Kohleförderer Mibrag. (Foto: Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH)
Stanislaw Tillich übernimmt die Leitung des Aufsichstrats beim Kohleförderer Mibrag. (Foto: Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH)

Leipzig/Zeitz (energate) - Stanislaw Tillich ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft (Mibrag). Der CDU-Politiker und frühere Ministerpräsident Sachsens trete die Nachfolge von Wilhelm Beermann an, teilte der Mibrag-Aufsichtsrat nach einer Sitzung in Leipzig mit. Beermann wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt, er stand dem Gremium seit 2001 vor. Tillich (60) genieße neben seiner politischen Reputation auch den Ruf eines ausgewiesenen Fachmanns, der sich als gebürtiger Sorbe und Lausitzer intensiv mit dem Thema Braunkohle auseinandersetzt, heißt es weiter. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht