Regulierung Haller: Entflechtung ist kein Spielverderber

Unternehmen25.09.2019 16:36vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Entflechtung sorge dafür, dass Innovationspotenziale gehoben werden, betonte die BK-7-Vorsitzende Haller auf der Ewi-Tagung in Köln. (Foto: Bundesnetzagentur)
Entflechtung sorge dafür, dass Innovationspotenziale gehoben werden, betonte die BK-7-Vorsitzende Haller auf der Ewi-Tagung in Köln. (Foto: Bundesnetzagentur)

Köln (energate) - In der Diskussion um ergänzende Maßnahmen zum Netzausbau pocht die Bundesnetzagentur weiterhin auf die zentrale Rolle des Unbundling. "Regulierung und Entflechtung haben nicht die Rolle eines Spielverderbers, wie es manchmal dargestellt wird, sondern im Gegenteil: Sie gewährleisten, dass wir Innovationspotenziale ausschöpfen können", sagte Barbie Haller, Vorsitzende der Beschlusskammer (BK) 7, auf der "Ewi Energietagung 2019" in Köln. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht