Interview mit Lars Ehrler, Aktif "BHKW haben beim Mieterstrom einen unschlagbaren Vorteil"

Strom Add-on30.09.2019 13:00
Merklistedrucken
Zur einfacheren Bilanzierung sollten Mieter möglichst gleichzeitig abgelesen werden, rät Lars Ehrler. (Quelle: Aktif Technology)
Zur einfacheren Bilanzierung sollten Mieter möglichst gleichzeitig abgelesen werden, rät Lars Ehrler. (Quelle: Aktif Technology)

Senftenberg (energate) - Mieterstromprojekte sind häufig sehr kleinteilig. Wirtschaftlich sind sie aber erst ab einer Größenordnung von etwa 100 Wohneinheiten, so die Einschätzung von Lars Ehrler, Leiter Produktentwicklung beim Senftenberger Software-Anbieter Aktif Technology. Kleine Privatvermieter sollten sich solche Projekte daher gut überlegen, sagte Ehrler im Interview mit energate und verriet auch, für wen und wann Mieterstrom besonders attraktiv sein kann und welche Stolperfallen es gibt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen