Eigenstromprivileg Scheibenpachtmodelle geraten in den Fokus

Strom07.10.2019 13:28vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Juristen sollen klären, ob für Kraftwerksscheiben das Eigenstromprivileg aus dem EEG gilt. (Quelle: Trianel)
Juristen sollen klären, ob für Kraftwerksscheiben das Eigenstromprivileg aus dem EEG gilt. (Quelle: Trianel)

Essen (energate) - Den Nutzern sogenannter Scheibenpachtmodelle bei Kraftwerken drohen womöglich Nachzahlungsforderungen für nicht gezahlte EEG-Umlage. Die Übertragungsnetzbetreiber bezweifeln, dass Nutzer solcher Modelle in jedem Fall das Eigenstromprivileg für sich beanspruchen können, wonach sie die EEG-Umlage nur anteilig zahlen müssen. In einer Stellungnahme der vier Übertagungsnetzbetreiber heißt es, man wolle in der Sache eine "juristische Klärung herbeiführen". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen