Kabinett Bund beschließt Förderkulisse für E-Mobilität

Politik09.10.2019 16:01vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Vermieter sollen dazu verpflichtet werden, die Installation von Ladeinfrastruktur zu dulden. (Quelle: Zapf GmbH/innogy SE)
Vermieter sollen dazu verpflichtet werden, die Installation von Ladeinfrastruktur zu dulden. (Quelle: Zapf GmbH/innogy SE)

Berlin (energate) - Das Bundeskabinett hat Maßnahmen zur Förderung der Elektromobilität beschlossen. So kündigte die Regierung unter anderem an, den Aufbau von öffentlichen Ladesäulen bis 2025 fördern und einen "Masterplan Ladesäuleninfrastruktur" vorlegen zu wollen. Zudem werde sie "verbindlich regeln", dass an allen Tankstellen in Deutschland Ladepunkte angeboten und auf Kundenparkplätzen eingerichtet werden. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen