Gesetzgebung Bundesrat schiebt Kohlekompensationen, private Ladestation und grünen Wasserstoff an

Politik11.10.2019 12:08vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Der Branchenverband BDEW begrüßte die Entscheidung zu privater Ladeinfrastruktur. (Quelle: Bundesrat)
Der Branchenverband BDEW begrüßte die Entscheidung zu privater Ladeinfrastruktur. (Quelle: Bundesrat)

Berlin (energate) - Der Bundesrat hat sich am 11. Oktober mit mehreren energierelevanten Gesetzen und Initiativen befasst. So will die Länderkammer den privaten Einbau von Ladestationen für Elektroautos erleichtern und hat einen entsprechenden Gesetzentwurf der Länder Baden-Württemberg, Bayern und Niedersachsen angenommen. Dieser schlägt Änderungen im Mietrecht und im Wohnungseigentumsgesetz vor, wie etwa die Einführung eines gesetzlichen Anspruchs eines jeden Mieters auf eine Ladestation am eigenen KFZ-Stellplatz. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen