Nach Gerichtsurteil Opal-Auslastung bei 70 Prozent

Merklistedrucken
Die Auslastung der Opal-Transportleitung ist gesunken. (Foto: Wingas)
Die Auslastung der Opal-Transportleitung ist gesunken. (Foto: Wingas)

Kassel (energate) - Die Auslastung der ostdeutschen Opal-Leitung ist zurückgegangen. Knapp einen Monat nach der Umsetzung des Beschlusses der Bundesnetzagentur hat sich die Nutzung der ausgenommenen Verbindungskapazitäten der Opal Gastransport GmbH (OGT) halbiert, teilte die Betreibergesellschaft OGT auf energate-Anfrage mit. Insgesamt komme die Opal derzeit auf eine 70-prozentige Auslastung der gesamten technischen Ein- und Ausspeisekapazität, hieß es. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 125.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht