Netzausbau Zeelink unterquert den Rhein

Merklistedrucken
Der Rheindüker wiegt über 1.000 Tonnen. (Foto: Zeelink GmbH)
Der Rheindüker wiegt über 1.000 Tonnen. (Foto: Zeelink GmbH)

Rheinfeld (energate) - Der Bau der Erdgas-Fernleitung "Zeelink" nimmt eine zentrale Hürde in Angriff. Zwischen den Orten Wallach und Ork in Nordrhein-Westfalen hat die Projektgesellschaft mit dem Bau der Rheinunterquerung begonnen. Dafür wurde ein sogenannter Düker verlegt. "Die Unterquerung des Rheins ist eines der Herzstücke des Zeelink-Projekts", sagte Jörg Bergmann, Sprecher der Geschäftsführung bei Open Grid Europe (OGE), beim feierlichen Start der Baumaßnahme. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht