IEA Offshore Wind Outlook IEA sieht Europa an der Spitze eines Offshore-Windkraft-Booms

Strom25.10.2019 15:31vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Nach Angaben der IEA spricht einiges dafür, dass der Ausbau der Offshore-Windkraft besonders in Europa an Dynamik gewinnt. (Foto: Vattenfall)
Nach Angaben der IEA spricht einiges dafür, dass der Ausbau der Offshore-Windkraft besonders in Europa an Dynamik gewinnt. (Foto: Vattenfall)

Kopenhagen (energate) - Nach jahrelangen Anlaufschwierigkeiten hat sich die Offshore-Windkraft weltweit zu einem rasant wachsenden Boom-Markt entwickelt. 30 Prozent betrug das durchschnittliche Marktwachstum in den Kernmärkten seit 2010 laut einer neuen Marktanalyse der Internationale Energieagentur IEA. Dabei sehen die Analysten das Marktpotenzial "nicht annähernd ausgeschöpft" und Dänemark, Großbritannien und Deutschland weiter als Treiber des erwarteten Wachstums. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht