UN Chile sagt Austragung des Weltklimagipfels ab

Politik30.10.2019 16:35vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Im vergangenen Jahr tagte die UN-Klimakonferenz in Kattowitz. (Foto: (UNFCC/FLICKR))
Im vergangenen Jahr tagte die UN-Klimakonferenz in Kattowitz. (Foto: (UNFCC/FLICKR))

Santiago/New York (energate) - Wegen anhaltender Unruhen wird Chile nicht den für Dezember in der Hauptstadt Santiago geplanten Weltklimagipfel austragen. Diese Entscheidung gab Präsident Sebastian Pinera bekannt. Ein neuer Ort wurde noch nicht bekannt. Eigentlich sollte die UN-Klimakonferenz vom 2. bis 13. Dezember in der chilenischen Hauptstadt Santiago stattfinden. In dem Land gibt es allerdings seit Wochen Proteste gegen die Regierung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen